Internationale Jazzwoche vom Frühjahr in den Sommer verlegt

Aufgehoben ist nicht aufgeschoben! Die IG Jazz Burghausen verlegt die Internationale Jazzwoche vom Frühjahr in den Sommer 2021. Neues Datum: 29.06. bis 04.07.2021.

Nachdem das Festival in diesem Jahr bereits komplett abgesagt werden musste und die
geplanten Programmpunkte zunächst auf den März 2021 umgebucht wurden, scheint eine Durchführung im Frühjahr aufgrund der verschärften Corona-Situation derzeit nicht
realistisch, schreiben die Veranstalter: „Die Entwicklungen lassen befürchten, dass auch bis weit über den März hinaus noch eine so unsichere Planungsgrundlage bestehen wird, dass dem Publikum weder ein gewohnt internationales Programm noch das gesellige Miteinander geboten werden kann.“

„Das Herz unseres Festivals sind die Künstler und Künstlerinnen aus aller Welt ebenso wie der Zuspruch unseres treuen Publikums, das ebenfalls gern für unsere Jazzwoche angereist kommt. Alles derzeit ein Ding der Unmöglichkeit,“ so der Vorsitzende der IG Jazz, Herbert Rißel, „und wir hoffen, dass sich bis zum Sommer die Situation entspannt haben wird.“

Nun wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die Künstler und Künstlerinnen für den
Ersatztermin zu fixieren, um möglichst viele der für 2020 geplanten Programmpunkte auch im Sommer 2021 bieten zu können. Das Programm wird voraussichtlich im Laufe des Januars veröffentlicht. Natürlich behalten die bereits verkauften Tickets ihre
Gültigkeit und auch ein Erstattungs- oder Umtauschrecht bietet die IG Jazz dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s