Termin für das Elbjazz steht, Geld zurück gibt es auch

Der Termin für das Elbjazz Festival in Hamburg im nächsten Jahr steht:
4. und 5. Juni 2021. Neben den beiden Spielorten – dem Werftgelände von Blohm+Voss und der Elbphilharmonie – hat der Veranstalter bereits elf Acts, die ursprünglich 2020 auftreten sollten, erneut bestätigen können. Weiterlesen „Termin für das Elbjazz steht, Geld zurück gibt es auch“

Fishing for Airplay wegen Corona: #Airplayforartists stößt in ein ganz altes Horn

„Für den Erhalt der Diversität in der deutschen Musiklandschaft über die Corona-Krise hinweg“ haben sich Künstler zusammengetan zur Aktion #Airplayforartists.

„In unserem Offenen Brief bitten wir alle Radiostationen, in der Zeit des Auftrittsverbots, vermehrt Musik von Künstlern abseits des Mainstream zu spielen“ schreibt die Initatorin Tokunbo (wer auch immer das ist).

Unter den unterzeichnenden Künstlern befinden sich dementsprechend überwiegend Künstler, die sicher auch ohne Corona dringend Airplay aufgrund ihrer künstlerischen Irrelevanz benötigen würden – aber auch Perlen wie die wundervolle Lisa Bassenge, die Könner Jess Jochimsen und Michel van Dyke sowie „Untote“ wie Purple Schulz oder Stoppok.

Die Meinung der Kasse4 ist klar: Echte Kunst braucht keine Appelle an Radiostationen, den Qualität hat sich in der Vergangenheit immer durchgesetzt und wird dies auch in Zukunft tun. Es gibt keinerlei Grund, die Autonomie der Musikplanung der Radiosender mit „Appellen“ zu beeinflussen. #airplayforkasse4

Unterzeichnende Künstler bei #Airplayforartists:

7YFN, Acoustic Fun Orchestra, Adayna, Alexander Paeffgen Trio, August August, Blanca Nuñez, Brunke, Canan Uzerli, Catharina Boutari/Puder, Cécile Verny & Johannes Maikranz, Celina Bostic, Christina Lux, Debby Smith, Diane Weigmann, Fjarill, Henning Wehland, Jamie-Lee, Jan Loechel, Jazz à la Flute, Jess Jochimsen, Johanna Amelie, Jon Flemming Olsen, Joscheba, Joules The Fox, Joy Bogat, Jule Malischke, Katja Aujesky, Kenichi & The Sun, Kleima, Lena & Kathrin Sicks, LiLA, Lioba, Lisa Bassenge/Micatone, LIZZY, Lukas Droese, Lumbematz, Mad Hatters Daughter, Maren Kips‘ Kollektiv, Max von Milland, Meike Koester, Michel van Dyke, milou & flint, Mimi Schell, Miu, MOLA, Nickless, Nikki mit dem Beat, Niqo Nuevo, NYLE, Odeville, Ottolien, Pat Appleton, Patty Moon, Pessimist, Philipp Leon, Poems for Jamiro, Project United, Pure Desmond, Purple Schulz, Rass Limit, Rezet, Robert Carl Blank, SALT, SALT SALT SALT, Same Day Records, San Glaser, sarajane, Sascha Bendiks, Sebel, Stefanie Boltz, Stephanie Lottermoser, Stoppok, Sven Bünger/Soulounge, Tabea Booz, Takadoon, Tess Wiley, Tex Brasket, The Brothers, The Twiolins, Tokunbo, Ulita Knaus, Unduzo, VINTER, Waltari, WEZN

Die rührende wie längliche Pressemitteilung zur Aktion gibt es hier.

Tausch, Gutscheine, Erstattungen: Veranstalter FKP Scorpio reagiert auf Absagen der Sommerfestivals

Na endlich! Nachdem die von der Bundesregierung erarbeitete Gutscheinlösung verabschiedet wurde und das Gesetz in Kraft getreten ist, wird Veranstalter FKP Scorpio seine Lösung für alle Gäste von Hurricane, Southside, Highfield und M’era Luna schnellstmöglich an den Start bringen – verspricht das Unternehmen in einer Mitteilung vom 15. Mai. Weiterlesen „Tausch, Gutscheine, Erstattungen: Veranstalter FKP Scorpio reagiert auf Absagen der Sommerfestivals“

Southside und Hurricane: Seed, Kings of Leon und Deichkind auch 2021 dabei

c: Matthias Rhomberg / FKP

Wie Veranstalter FKP Scorpio meldet, haben zahlreiche Acts ihre für dieses Jahr geplanten Shows beim Hurricane und Southside auf 2021 verschoben. Und, noch besser: „Lösungen für Ticketinhaber beider Festivals stehen unmittelbar bevor“, versprechen die Hamburger.

Schon mehr als 50 Acts, darunter neben den nationalen Größen Seeed und Deichkind auch viele internationale Hochkaräter wie Kings of Leon, The Killers, Martin Garrix, Rise Against und The 1975, haben schon jetzt ihre Auftritte für die kommenden Ausgaben vom 18. bis 20. Juni 2021 bestätigt.

Während sich etliche Künstler und Fans damit bereits auf ein Wiedersehen in 2021 freuen, arbeitet Veranstalter FKP Scorpio zeitgleich nach eigenen Angaben „an weiteren Wegen, sich bei seinen treuen Gästen zu bedanken“.

„Wir freuen uns sehr über die große Zahl an Künstlern, die ihre Auftritte schon jetzt für das nächste Jahr bestätigt haben. Außerdem arbeiten wir mit Hochdruck an einer Ticketplattform, die es den Gästen erlaubt, ihre Tickets für das Folgejahr umzuschreiben oder weitere Rückzahlungsoptionen zu wählen. Wir sind zuversichtlich, diese Lösungen in der kommenden Woche ausrollen zu können“, sagt CEO Stephan Thanscheidt: „Wir möchten unseren Gästen schnellstmöglich Lösungen anbieten und bedanken uns für ihr Vertrauen und ihre Solidarität. Genauso wie im Unwetter-Jahr 2016 auch ist es unser oberstes Ziel, eine gute und kulante Lösung anzubieten, mit der unsere Gäste auch wirklich zufrieden sein können.“

Bisher bestätigt:

Hurricane

Freitag: Seeed | Martin Garrix |  The Killers SDP |  Dermot Kennedy |  Giant Rooks | LP | While She Sleeps | Millencolin | Fontaines D.C. | Fil Bo Riva | The Dead South | Neck Deep | Mayday Parade | Kelvyn Colt | Miya Folick

Samstag: Deichkind | The 1975 | Von Wegen Lisbeth | Mando Diao | Kummer | Jimmy Eat World | Foals | Juju | Tones and I | Antilopen Gang | Bad Religion | Nothing But Thieves | Turbostaat | Wolf Alice | Half Moon Run | Aurora | Kollektiv Turmstrasse Live | Georgia | JC Stewart Schrottgrenze | Flash Forward | Helgen

Sonntag: Kings of Leon | Rise Against | Bring Me The Horizon | The Hives | Thees Uhlmann & Band | Sum 41 | Swiss & Die Andern | Ferdinand Is Left Boy | BHZ | Modeselektor Live | Catfish And The Bottlemen | Frittenbude | Blues Pills | Skindred | Mine | Lari Luke | Hot Milk | Blond

Southside

Freitag: Kings of Leon | Rise Against | Bring Me The Horizon | The Hives | Thees Uhlmann & Band | Sum 41 | Swiss & die Andern | Ferdinand Is Left Boy | BHZ | Modeselektor Live | Catfish And The Bottlemen | Frittenbude | Wolf Alice | Blues Pills | Skindred | Mine | Lari Luke | Blond | Flash ForwardSamstag: Seeed | Martin Garrix | The Killers | SDP | Dermot Kennedy | Giant Rooks | LP | While She Sleeps | Millencolin | Fontaines D.C. | Fil Bo Riva | The Dead South | Neck Deep | Mayday Parade | Kelvyn Colt | Miya Folick | Hot Milk

Sonntag: Deichkind | The 1975 | Von Wegen Lisbeth | Mando Diao | Kummer | Jimmy Eat World | Foals |Juju | Tones And I | Antilopen Gang | Bad Religion | Nothing But Thieves | Turbostaat | Half Moon Run | Aurora | Kollektiv Turmstrasse Live | Georgia | JC Stewart