Applaus für: „If You Knew Me Better“ (Head East)

headeast50th
Plakat zum 50sten der Band.

Nach längerer Zeit mal wieder eine Aufnahme in die Hall Of Fame (and Shame)“ an der Kasse4: Diesmal mit Fame für eine Band namens Head East.

Ein Song wie ein Befreiungsschlag, der erste Atemzug nach einem Gewitter, der Soundtrack für das Cruisen auf der Landstraße in der Abendsonne: „If You Knew Me Better“. Schnörkellos, auf den Punkt der Groove, wunderbar gesungen von John Schlitt. Lyrics hier, zum mitgrölen.

Wie oft gehört zu seligen „Roxy“-Zeiten in Straubing, dort lief der Song gefühlt jeden Abend. Und spätestens beim Gitarrensolo von Mike Somerville mischte sich die eine oder andere Träne ins Bier. Heimlich natürlich.

Der Song stammt aus dem Jahr 1979, Head East aus Amerika, es ist Hard Rock, was sonst. Und einfach wunderbar. Leider ist Head East in der Bedeutungslosigkeit verschwunden, seit langem.

Hall of Fame: „Früh-Stück“ (Gebrüder Blattschuss)
Hall of Fame: Du, die Wanne ist voll

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s