Weiter warten bei Rock am Ring und Rock im Park

41cdd2aa726d39e45bba1d00819bf78bDie Veranstalter des Doppelfestivals geben mit System of a Down, Green Day und Volbeat weitere Acts für 2021 bekannt. Für Ticketkäufer, die eine Rückerstattung wünschen, fehlt dagegen weiterhin eine Lösung.So schreibt der Veranstalter, dass der Zeitraum für den Tickettausch für Rock am Ring und Rock im Park bis zum 30.06. verlängert wird (wir berichteten). Des Weiteren gibt es bei Rock im Park ab Freitag, 12.06. die Möglichkeit, Tages-Tickets auf 2021 übertragen zu lassen. Als Dankeschön erhelten die Nutzer des aktuellen Angebots „ein Ring- bzw. Parkrocker-Treuepaket mit coolen Inhalten von Deezer, EMP sowie ein exklusives Jubiläums-Basecap“. Weitere Optionen für Ticketkäufer der diesjährigen Festivals, die sich noch nicht zu einer Teilnahme im nächsten Jahr entschlossen hätten, würden dagegen Mitte Juni bekanntgegeben.

Andere Veranstalter sind hier einen deutlichen Schritt weiter. So gibt es für Ticketkäufer der Festivals Southside, Hurricane, Highfield und M’era Lina bereits die Möglichkeit, neben der Umschreibung auch eine Rückerstattung zu beantragen. Dies wurde bereits Mitte Mai verkündet.

Ein Kommentar zu „Weiter warten bei Rock am Ring und Rock im Park

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s