Fishing for Airplay wegen Corona: #Airplayforartists stößt in ein ganz altes Horn

„Für den Erhalt der Diversität in der deutschen Musiklandschaft über die Corona-Krise hinweg“ haben sich Künstler zusammengetan zur Aktion #Airplayforartists.

„In unserem Offenen Brief bitten wir alle Radiostationen, in der Zeit des Auftrittsverbots, vermehrt Musik von Künstlern abseits des Mainstream zu spielen“ schreibt die Initatorin Tokunbo (wer auch immer das ist).

Unter den unterzeichnenden Künstlern befinden sich dementsprechend überwiegend Künstler, die sicher auch ohne Corona dringend Airplay aufgrund ihrer künstlerischen Irrelevanz benötigen würden – aber auch Perlen wie die wundervolle Lisa Bassenge, die Könner Jess Jochimsen und Michel van Dyke sowie „Untote“ wie Purple Schulz oder Stoppok.

Die Meinung der Kasse4 ist klar: Echte Kunst braucht keine Appelle an Radiostationen, den Qualität hat sich in der Vergangenheit immer durchgesetzt und wird dies auch in Zukunft tun. Es gibt keinerlei Grund, die Autonomie der Musikplanung der Radiosender mit „Appellen“ zu beeinflussen. #airplayforkasse4

Unterzeichnende Künstler bei #Airplayforartists:

7YFN, Acoustic Fun Orchestra, Adayna, Alexander Paeffgen Trio, August August, Blanca Nuñez, Brunke, Canan Uzerli, Catharina Boutari/Puder, Cécile Verny & Johannes Maikranz, Celina Bostic, Christina Lux, Debby Smith, Diane Weigmann, Fjarill, Henning Wehland, Jamie-Lee, Jan Loechel, Jazz à la Flute, Jess Jochimsen, Johanna Amelie, Jon Flemming Olsen, Joscheba, Joules The Fox, Joy Bogat, Jule Malischke, Katja Aujesky, Kenichi & The Sun, Kleima, Lena & Kathrin Sicks, LiLA, Lioba, Lisa Bassenge/Micatone, LIZZY, Lukas Droese, Lumbematz, Mad Hatters Daughter, Maren Kips‘ Kollektiv, Max von Milland, Meike Koester, Michel van Dyke, milou & flint, Mimi Schell, Miu, MOLA, Nickless, Nikki mit dem Beat, Niqo Nuevo, NYLE, Odeville, Ottolien, Pat Appleton, Patty Moon, Pessimist, Philipp Leon, Poems for Jamiro, Project United, Pure Desmond, Purple Schulz, Rass Limit, Rezet, Robert Carl Blank, SALT, SALT SALT SALT, Same Day Records, San Glaser, sarajane, Sascha Bendiks, Sebel, Stefanie Boltz, Stephanie Lottermoser, Stoppok, Sven Bünger/Soulounge, Tabea Booz, Takadoon, Tess Wiley, Tex Brasket, The Brothers, The Twiolins, Tokunbo, Ulita Knaus, Unduzo, VINTER, Waltari, WEZN

Die rührende wie längliche Pressemitteilung zur Aktion gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s