Eurovision Song Contest kommt nach Düsseldorf

Dusel haben alle an der Düssel, also beispielsweise Düsseldorfer – denn am 14. Mai 2011 wird dort in der Esprit-Arena der Eurovision Song Contest über die Bühne gehen. Nun ist es also offiziell! Letztlich keine Überraschung, denn …

… obwohl die Kasse4 Hamburg für sinnvoller erachtet hätte, sind die Düsseldorfer Betreiber bekannt dafür, Künstlern und Events sehr gute Konditionen zu bieten, was die Miete für die Locations angeht. Dafür muss nun Fortuna Düsseldorf ausziehen, temporär, da das Gelände rund sechs Wochen lang vom ESC beansprucht wird. Die Halbfinales gehen am 10. beziehungsweise 12. Mai über die Bühne. Mal abgesehen davon, dass in die Esprit-Arena auch eine Menge Leute passen. Hamburg weint, Berlin auch und schnorrt sich Geld für Tempo-Taschentücher zusammen, Hannover ist am Boden – Kopf hoch! Und: Lena goes Düssel, Lena singt in der Arena (hach, welch Wortwitz!) wir gratulieren! ms
P.S.: Wie der NDR auf seiner Website versucht, Düsseldorf zu verargumentieren und dabei sogar den ollen Westernhagen als Argument für die Musik-Affinität der Stadt ausgräbt, hat hohen Unterhaltungswert. Hier lesen!

2 Kommentare zu „Eurovision Song Contest kommt nach Düsseldorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s