Hüpfen, gröhlen, schön: Chase The Sun von Planet Funk

Was eine Dart-WM doch für Überraschungen bereithalten kann: Während dem diesjährigen Contest (seltsamerweise am Anfang des Jahres platziert) vergnügten sich die Zuschauer bei der Dart WM – fragt mich nicht nach Details, jedenfalls hat der mighty Phil Taylor ziemlich souverän gewonnen – in den Pausen mit dem Song „Chase The Sun“ von Planet Funk. Erstklassige Mitgröhlqualität!

Netzrecherchen zufolge ist „Chase The Sun“ eine uralte Nummer einer italienischen Dancecombo und bereits 2001 als Single erschienen. Wieder eine Chance vertan, mit der Kasse4 den nächsten Trend vorherzusagen, Mist aber auch. Denn „Chase The Sun“ stelle ich mir schon jetzt als omnipräsenten Mitgröhl-Nachfolger von „Seven Nation Army“ bei der kommenden Fußball-WM vor!

Da-Da-Daaa-Da-Da-Daaaa-Damm ist out, jetzt heißt es

Dü-Dü-Düü-Dü-Düü-Dü-Dü-Düüüü!

Nachhören unter: http://www.dailymotion.com/video/x1z58o_planet-funk-chase-the-sun_music

Mehr zur Dart WM (PDC und so): http://www.dartn.de/page.asp?id=FBC5E87F-732C-48FF-95F4-D18D2CAF8BBB

Mehr zur Band: http://www.myspace.com/planetfunkx

… und dann mithüpfen und sich bei der Kasse4 bedanken. Ein echter Insider by the way: Ich vermute mal, dass die Parlotones im Sommer diesen Jahres GROSS sein werden. SEHR groß! m.

2 Kommentare zu „Hüpfen, gröhlen, schön: Chase The Sun von Planet Funk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s